COVID-19-Pandemie

Unterstützung im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie

Gemeinsam gegen die COVID - 19 - Pandemie

 

 

Seit März 2020 hält die COVID-19-Pandemie die Menschen weltweit in Atem – so auch uns bei CEMEX. Wir haben aber nicht nur in unseren Werken und Bürogebäuden neue Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um das Infektionsrisiko für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kundinnen und Kunden und Dienstleister zu verringern. Wir haben auch unsere gesellschaftliche Verantwortung in unseren Gemeinden angenommen. So hat unser Zusatzmittellabor in Salzkotten bei Paderborn seine Produktion kurzfristig auf Desinfektionsmittel nach Standards der Weltgesundheitsorganisation umgestellt.
Damit konnten wir nicht nur unsere Werke versorgen, wir haben das Desinfektionsmittel auch an Institutionen (Schulen, Kindergärten, Pflegeeinrichtungen etc.) in den Gemeinden um unsere Werke in Salzkotten und Rüdersdorf verteilt. Zudem haben wir in die Immanuel Klinik in Rüdersdorf mit FFP2/KN95-Masken unterstützt und Telefone bereitgestellt, damit gerade ältere Patienten ohne Smartphone während des Besuchsverbots mit Familie und Freunden in Kontakt bleiben konnten. Wir freuen uns auch, dass wir die Teststelle in der Klinik in Rüdersdorf während der Wintermonate 2020/2021 durch die Bereitstellung eines Containers unterstützen konnten.