Stahlfaserbeton

fertig aus dem Transportbetonmischer

Stahlfaserbeton

die praktische Alternative zum Stahlbeton

Der Einsatz von Stahlfaserbeton ermöglicht die vollständige oder teilweise Einsparung von Bewehrungsmatten oder -stahl und ist somit eine kosten- und zeitsparende Alternative zu Stahlbeton. Die Stahlfasern verbessern das Rissverhalten ebenso wie die Schlagfestigkeit und den Verschleißwiderstand. 

Darüber hinaus ist der Baustoff pumpfähig und kann zeitsparend eingebracht werden. Seine Nachbehandlung richtet sich nach der normativen Festlegung für Beton. Die Zugabe der Stahlfasern erfolgt im Transportbetonwerk. So ist sichergestellt, dass die Fasern gleichmäßig im Beton verteilt werden. Der Beton wird anschließend als Transportbeton geliefert.
 

Stahlfaserbeton bei CEMEX kaufen

kompetente Beratung inklusive

CEMEX Deutschland bietet hochwertigen Stahlfaserbeton in unterschiedlichen Druckfestigkeiten und für verschiedene Anwendungsbereiche an. Unsere Transportbetonmischerflotte liefert die passende Stahlfaserbetonmischung „just in time“ von einer unserer Niederlassungen auf Ihre Baustelle. Bei Bedarf können Sie auf unseren bewährten Betonpumpenservice zurückgreifen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gerne zur Verarbeitung des Materials auf der Baustelle, damit Sie mit unserem Stahlfaserbeton das optimale Ergebnis erzielen. Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen unsere Experten Ihnen jederzeit zur Verfügung. 

FAQ

 

Was sind die Vorteile von Stahlfaserbeton gegenüber Stahlbeton?
Stahlfaserbeton bietet gegenüber Stahlbeton ein verbessertes Rissverhalten, einen erhöhten Verschleißwiderstand und eine erhöhte Schlagfestigkeit. Das Einsparpotenzial bei konventioneller Bewehrung optimiert die Arbeitsabläufe, senkt die Kosten und beschleunigt den Baufortschritt.  

Kann ich Stahlfaserbeton selbst herstellen?
Nein. Stahlfaserbeton wird in den CEMEX-Werken qualitätsüberwacht hergestellt. Die Betonzusammensetzung wurde durch Erstprüfungen bestätigt und darf auf der Baustelle nicht verändert werden.

Korrosion ist für Stahlbeton gefährlich. Gilt das nicht auch für Stahlfaserbeton?

Stahlfasern können ebenso wie Stahlbewehrung korrodieren. Dieser Prozess verläuft aber bei Stahlfasern auf Grund der geringen Faserdimensionen unproblematischer. Eine Volumenzunahme durch Korrosion führt daher nicht zu Absprengungen des Zementsteins.

Kontaktieren Sie uns

Fragen?

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 17:00 Uhr

Freitag: 8:00 bis 16:00 Uhr

Telefon: 030330090

E-Mail: kundenservice.de@cemex.com

Finden Sie das nächstgelegene Betonwerk

Verfügbar in diesen Regionen

  • Bayern 
  • Berlin 
  • Brandenburg 
  • Mecklenburg-Vorpommern 
  • Sachsen