Farbbeton

Mit Farbe gestalten

Farbbeton kaufen für ein individuelles Bauwerk

Farbpigmente können der Betonmischung als Pulver, Granulat, Perlen oder Flüssigfarbe beigesetzt werden. Die Farbpigmente werden dem Beton im Transportbetonwerk beigemischt. Sie färben den Zementleim, der die Gesteinskörnung umhüllt und verbindet. Hellere Zemente wie CEM II oder CEM III ermöglichen hellere Farbtönungen. Mit Portlandzement (CEM I) sind dagegen Dunkelrot, Ocker, Braun oder Schwarz besser zu erreichen. 

Farbbeton bestellen: Auf die richtige Mischung kommt es an

Durch unterschiedliche Dosierungen und die Mischung von Pigmenten sind der Farbskala kaum Grenzen gesetzt. Die Dosierung der Farbpigmente beträgt etwa 2 bis 6 Prozent des Zementgehaltes pro Kubikmeter Beton. Bereits geringe Pigmentmengen beeinflussen die Zementfarbe, ab einem gewissen Sättigungsgrad ist keine intensivere Farbe mehr zu erreichen. Eisenoxidpigmente eignen sich für Rot, Gelb, Braun und Schwarz; die Mineralpigmente Ultramarin oder Kobaltblau sorgen für Blautöne; Chromoxid und Chromhydroxid ergeben Grün; Titanoxidpigment färbt Beton weiß.

Genaue Vorbereitung und verbindliche Abstimmungen sind im Farbbetonbau wichtig

Die gewählten Pigmente müssen den Anforderungen der DIN EN 12878 genügen. Unterhalb des Sättigungsgrades kann es zu Farbschwankungen kommen. Pulver und Granulat müssen meist vor der Wasserzugabe der Betonmischung beigegeben werden, Flüssigfarbe danach. Nur mit einer erstgeprüften Rezeptur kann gleichbleibende Qualität gesichert werden. Dabei ist eine enge Abstimmung zwischen der Bauherrin bzw. dem Bauherrn, der Architektin bzw. dem Architekten, dem Bauunternehmen und dem Betonlieferanten erforderlich. 

Schalung und Nachbehandlung als Teil der Betongestaltung

Weitere Einflussfaktoren wie Schalung (Schalungstyp, Schalhaut), Trennmittel, zu erwartende Witterungsbedingungen bei Einbau und Nachbehandlung sind bei der Vorbereitung von Farbbetonbauteilen umfassend zu berücksichtigen. Nach der fachgerechten Verarbeitung des Farbbetons sind eine sichtbetongerechte Nachbehandlung sowie ggf. Oberflächenbearbeitungen etwa durch Imprägnierung oder leichtes Sandstrahlen und ein Graffitischutz erforderlich. 

Farbbeton nach professioneller Beratung bestellen

Wenn Sie ein Gebäude oder einzelne Bauteile mit farbigem Beton gestalten möchten, haben Sie in CEMEX einen kompetenten Partner an Ihrer Seite. Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Betontechnologinne ausführlich beraten. Unsere langjährige Erfahrung, Präzision bei der Produktion und unser moderner Maschinenpark gewährleisten, dass Sie den Beton im gewünschten Farbton termingerecht auf Ihre Baustelle geliefert bekommen.

Zusammenfassung

  • Farbbeton kann Bauwerken einen individuellen Charakter verleihen.
  • Farbbeton ruft Emotionen und Assoziationen hervor.
  • Viele Farbtöne lassen sich mit anorganischen Farbpigmenten mischen.
  • Gute Vorbereitung und Absprachen sind auch für die Verarbeitung von Farbbeton wichtig.
  • Die Schalung ist ein wichtiger Teil der Gestaltung des Bauteils.
  • Professionelle CEMEX-Beratung hilft, das gewünschte Ergebnis zu sichern. 

Kontaktieren Sie uns

Fragen?

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 17:00 Uhr

Freitag: 8:00 bis 16:00 Uhr

Telefon: 030330090

E-Mail: kundenservice.de@cemex.com

Finden Sie das nächstgelegene Betonwerk

Verfügbar in diesen Regionen

  • Bayern 
  • Berlin 
  • Brandenburg 
  • Mecklenburg-Vorpommern 
  • Sachsen