Landwirtschaftliches Bauen

agroton® – das Betonkonzept für landwirtschaftliches Bauen

Mechanische, physikalische und chemische Belastungen sind je nach geplantem Bauteil unterschiedlich und bestimmen die Auswahl der richtigen Betonsorte. Die erforderliche Dichtigkeit spielt ebenfalls eine Rolle. agroton® – das sind Betone, die die Anforderungen der DIN 206-1 / DIN 1045-2 erfüllen. Die agroton®-Systematik von CEMEX macht die Auswahl des passenden Betons deutlich leichter.

Stallgebäude, Lagerflächen, Hof- und Verkehrsflächen sowie spezielle Anwendungen
wie Gülleanlagen oder Gärfutterbehälter – mit der agroton®-Systematik lässt sich für jedes dieser Bauwerke die optimale Betonsorte ganz leicht ermitteln.
Die Betone werden zumeist in der Konsistenzklasse F4 (sehr weich) ausgeliefert, so dass ein
leichtes Verdichten ausreicht. Wie alle Betone ist auch agroton® sachgerecht nachzubehandeln.