Aktuelles & Presse
Neuigkeiten aus der CEMEX-Welt: Kundenmagazin „bauwerk“ geht online

Neuigkeiten aus der CEMEX-Welt: Kundenmagazin „bauwerk“ geht online

21. Juli 2022
Das neue Onlinemagazin „bauwerk“ gibt Einblicke in die Produktwelt und das Netzwerk von CEMEX, stellt interessante Persönlichkeiten und Projekte vor.

Rüdersdorf bei Berlin - Juli 2022. Das Kundenmagazin „bauwerk“ von der CEMEX Deutschland AG ist ab sofort digital: Unter bauwerk.cemex.de finden Interessierte Beiträge zu aktuellen Projekten und Themen. Das Magazin gibt Kundinnen und Kunden einen Blick hinter die Kulissen, zeigt auf, wie Produkte entstehen und Baustoffe von CEMEX in der Praxis funktionieren. 

In der ersten Ausgabe liegt der Fokus auf den Themen Nachhaltigkeit und Innovation. Auf dem Weg in eine CO2-neutrale Zukunft kommt dem Zementwerk in Rüdersdorf eine Leuchtturmfunktion zu, denn das Werk soll bis 2030 CO2-neutral Zement produzieren. CEMEX startete daher im Rüdersdorfer Werk die „Carbon Neutral Alliance“, die CEO Fernando A. González feierlich einweihte. Sie ist Teil der globalen CEMEX-Strategie „Future in Action“, die ebenso im „bauwerk“ aufgegriffen wird.

Die Carbon Neutral Alliance ist auch ein Thema im Interview mit Brandenburgs Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, während seine Besuchs im Zementwerk Rüdersdorf im Mai.

Mit dem AEDES Architekturforum in Berlin pflegt CEMEX eine enge Kooperation. Über die Bedeutung von Beton in der Architektur spricht Hans-Jürgen Commerell, Direktor des Architekturforums. Die Ausstellung „En Común“ der mexikanischen Architektin Tatiana Bilbao und die Motivation, die hinter ihrer künstlerischen Arbeit steckt, finden auch einen Platz im digitalen Magazin. 

Einen wichtigen Stellenwert hat für CEMEX die Nachwuchsförderung. Wie kreativ Studentinnen und Studenten den Baustoff Beton nutzen, zeigte die Betonkanuregatta in Brandenburg an der Havel. Mit innovativen Ideen belegten die von CEMEX unterstützten Teams die vorderen Plätze. Den ‚Förderpreis Beton‘ vergibt CEMEX bereits seit 1982. Der Jury-Vorsitzende Prof. Dr. Rolf Breitenbücher spricht über die vielen zukunftsweisenden Technologien, die in der Vergangenheit bereits mit diesem Preis ausgezeichnet wurden. Ein Beitrag zeigt außerdem, wie CEMEX am Standort in Rüdersdorf als Ausbildungsunternehmen den Nachwuchs fördert. 

Sie möchten über neue Artikel informiert werden? Dann melden Sie sich für den bauwerk-Newsletter an: https://bauwerk.cemex.de/newsletter-anmeldung 


Über CEMEX
CEMEX ist ein global tätiges Baustoffunternehmen, das durch nachhaltige Produkte und Lösungen eine bessere Zukunft schafft. CEMEX hat sich dazu verpflichtet durch innovative Lösungen und branchenführende Forschung & Entwicklung Klimaneutralität zu erreichen. CEMEX arbeitet an der Kreislaufwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Bauens und leistet Pionierarbeit, um die Nutzung von Abfällen und Reststoffen als alternative Roh- und Brennstoffe durch den Einsatz neuer Technologien zu erhöhen. CEMEX ist in den Geschäftsbereichen Zement, Transportbeton, Mineralische Rohstoffe und Urbanisation Solutions in wachsenden Märkten weltweit tätig, getragen von internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich darauf konzentrieren, dank digitaler Technologien ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter www.cemex.com