Aktuelles & Presse
CEMEX investiert in die bahnbrechende 3D-Drucktechnologie von COBOD

CEMEX investiert in die bahnbrechende 3D-Drucktechnologie von COBOD

20. September 2022
CEMEX erweitert seine Partnerschaft mit COBOD, einem führenden Unternehmen für 3D-Drucklösungen im Bauwesen. CEMEX und COBOD entwickeln den 3D-Druck im Bauwesen durch einen neuen Ansatz weiter, der Kosten und Zeitaufwand deutlich reduziert.

MONTERREY, MEXIKO – CEMEX, S.A.B. de C.V. („CEMEX“) gab bekannt, dass CEMEX Ventures, die Corporate-Venture-Capital- und Open-Innovation-Einheit von CEMEX, in COBOD investiert, einen weltweit führenden Anbieter von 3D-Druckern für den Baubereich. Diese Investition ist Teil der Strategie von CEMEX, mit Hilfe digitaler Technologien ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten. 

CEMEX und COBOD haben im vergangenen Jahr zusammen an Innovationen im Bereich des 3D-Drucks gearbeitet. Im Rahmen dieser Partnerschaft konnten sie kürzlich die erste 3D-Drucklösung vorstellen, die im Bauprozess herkömmlichen Transportbeton einsetzt. Die Lösung ermöglicht erhebliche Einsparungen im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren und Materialien für den 3D-Druck. Sie wurde bereits in mehreren Ländern eingeführt. Durch diese Investition stärkt CEMEX seine Kompetenz zur Anwendung von 3D-Drucktechnologie und erschließt eine weitere Möglichkeit, um den Bedarf an Wohnraum zu decken. CEMEX und COBOD beabsichtigen außerdem, weitere innovative Materiallösungen zu entwickeln und die Bauleistung von 3D-Druckanwendungen weiter zu optimieren.

Bisher verfügbare 3D-Druck-Methoden für den Bau sind auf hochspezialisierte und teure Mörtel angewiesen. CEMEX hat eine eigene Zusatzmittel-Familie namens D.fab eingeführt, mit der konventioneller Beton effizient für den 3D-Druck angepasst werden kann. Diese innovativen Zusatzmittel sorgen für einen fließfähigen und leicht pumpbaren Beton, der 3D-Druck-Anwendungen unterstützt. Die Drucker und das Know-how von COBOD in Kombination mit den Zusatzmitteln ermöglichen ein effizienteres Verfahren, das weniger Material benötigt und es erlaubt, herkömmlichen Beton einzusetzen.  

„Die Investition in COBOD zeigt unsere kundenfokussierte Denkweise und unseren unermüdlichen Fokus auf kontinuierliche Innovation und Verbesserungen. In Zusammenarbeit mit COBOD hat CEMEX ein Kundenangebot im Bereich des 3D-Drucks entwickelt, das alles bisher Dagewesene übertrifft“, sagte Gonzalo Galindo, Leiter von CEMEX Ventures. „Unser Engagement für Innovation positioniert uns an der Spitze neuer Technologien, die zum Aufbau einer besseren Zukunft beitragen.“

„Ich bin stolz darauf, dass CEMEX, ein weltweit führendes Unternehmen der Baustoffindustrie, sich uns zusammen mit unseren anderen Anteilseignern PERI und GE Renewable Energy als Investor anschließt. CEMEX ist schon jetzt ein wichtiger Partner für uns. Gemeinsam haben wir den 3D-Baudruck mit der erfolgreichen D.fab-Lösung bereits enorm verbessert. Wir beabsichtigen, weiterhin innovative Materialien zu entwickeln, um eine bessere Zukunft zu gestalten, und zwar durch Materiallösungen für 3D-Druckanwendungen, die Baukosten und -zeiten erheblich reduzieren“, sagte Henrik-Lund Nielsen, Gründer und Geschäftsführer von COBOD.


Über COBOD 
Die Mission von COBOD ist es, die globale Bauindustrie durch erstklassige multifunktionale Bauroboter auf der Basis von 3D-Drucksystemen grundlegend zu verändern. Schneller. Besser. Wirtschaftlicher. COBOD hat 2017 das erste 3D-gedruckte Gebäude in Europa erstellt. In der Folge wurden die ersten zwei- und dreistöckigen Gebäude in Europa, genauer in Belgien und Deutschland, mit der Technologie des Unternehmens gebaut. Außerdem war sein 3D-Baudruckverfahren das erste, das bei einer Villa in Dubai, Gebäuden in Afrika und in den Fundamenten von Windkraftanlagen zum Einsatz kam. COBOD verfolgt eine Open-Source-Strategie und arbeitet mit Kunden, Hochschulen und Lieferanten auf der ganzen Welt zusammen. Zu seinen Partnern gehören unter anderem GE (USA), PERI (Deutschland), CEMEX (Mexiko), Dar Al Arkan (Saudi-Arabien), L&T Construction (Indien) und JGC (Japan). Die Vision von COBOD ist es, dass Gebäude und Betonkonstruktionen in jeder Stadt der Welt von multifunktionalen Baurobotern hergestellt werden. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Dänemark, beschäftigt über 80 hochkompetente Pioniere aus 20 Ländern und ist weltweit vertreten: in Asien, dem Nahen Osten, Afrika, Europa, Nord-, Latein- und Südamerika. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://cobod.com/

 

Über CEMEX
CEMEX ist ein global tätiges Baustoffunternehmen, das durch nachhaltige Produkte und Lösungen eine bessere Zukunft schafft. CEMEX hat sich dazu verpflichtet durch innovative Lösungen und branchenführende Forschung & Entwicklung Klimaneutralität zu erreichen. CEMEX arbeitet an der Kreislaufwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Bauens und leistet Pionierarbeit, um die Nutzung von Abfällen und Reststoffen als alternative Roh- und Brennstoffe durch den Einsatz neuer Technologien zu erhöhen. CEMEX ist in den Geschäftsbereichen Zement, Transportbeton, Mineralische Rohstoffe und Urbanisation Solutions in wachsenden Märkten weltweit tätig, getragen von internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich darauf konzentrieren, dank digitaler Technologien ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter www.cemex.com