Aktuelles & Presse
CDP zeichnet CEMEX als ein weltweit führendes Unternehmen bei der Reduzierung von CO2-Emissionen in der Lieferkette aus

CDP zeichnet CEMEX als ein weltweit führendes Unternehmen bei der Reduzierung von CO2-Emissionen in der Lieferkette aus

27. April 2022
CDP ernennt CEMEX zum „Supplier Engagement Leader“. CEMEX ist eines der führenden Unternehmen, das sich gemeinsam mit seinen Zulieferern für die Reduzierung von Umweltauswirkungen in seiner Lieferkette engagiert. Zuvor hatte die CDP die wegweisende Rolle von CEMEX beim Klimaschutz mit der Bestnote A gewürdigt.

MONTERREY, MEXIKO. – CEMEX, S.A.B. de C.V. („CEMEX“) gab bekannt, von der globalen Non-Profit Organisation CDP in ihrem Supplier Engagement Rating (SER) zu einem der weltweit führenden Unternehmen ernannt worden zu sein. Die CDP verlieh CEMEX die Bestnote A für die Umsetzung von Best Practices und die erfolgreiche Einbeziehung der gesamten Lieferkette in Klimaschutzmaßnahmen. 

Das SER bewertet die Scope-3-Emissionsziele, die Bemühungen eines Unternehmens um Einbindung seiner Zulieferer in den Klimaschutz und die genaue Überwachung der Lieferkette. CEMEX gehört zu einer wachsenden Gruppe von in der Lieferkette tätigen CDP-Mitgliedern und führenden SER-gelisteten Unternehmen, die Wege zu bedeutenden Umweltschutzmaßnahmen aufzeigen.

„Wir freuen uns, dass die CDP unsere Dekarbonisierungsanstrengungen anerkennt und dass wir zu dieser angesehenen Gruppe von Vorreitern im Bereich Klimaschutz zählen. Es ist ein weiterer Beleg, dass wir mit ganzer Kraft für unser Ziel arbeiten, bis 2050 nur noch klimaneutralen Beton zu liefern“, sagte Vicente Saiso, Global Sustainability Vice President von CEMEX.

Im jüngsten Berichtszyklus erhielt CEMEX von der CDP (früher bekannt als Carbon Disclosure Project) die höchste Bewertung für sein Engagement im Bereich des Klimaschutzes und wurde in die prestigeträchtige „A-Liste“ aufgenommen. Das CDP würdigte CEMEX für seine Maßnahmen zur Emissionsreduzierung, zur Minderung von Klimarisiken und für seine Vorreiterrolle beim Übergang zu einer CO2-armen Wirtschaft. Darüber hinaus hob die CDP den Einsatz von CEMEX für die weltweite Gewährleistung eines nachhaltigen Umgangs mit der Ressource Wasser hervor.

Im Rahmen seines Programms „Future in Action“ hat CEMEX angerkündigt, die CO2-Emissionen bis 2030 global um 40 % reduzieren zu wollen. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, bis 2030 den Anteil des sauberen Stroms von derzeit 29 % auf 55 % zu erhöhen. Diese Ziele sind die ehrgeizigsten in der Zementindustrie und stehen im Einklang mit dem „Well below 2 °C“-Szenario der Science Based Targets Initiative (SBTi). Mit Hilfe dieser Zwischenschritte wird das Unternehmen sein Ziel erreichen, bis 2050 im Bereich Beton CO2-frei zu sein.

Eine Liste aller Unternehmen, die die höchste Bewertung bei der Einbindung der Lieferkette erhalten haben, finden Sie unter folgendem Link: https://www.cdp.net/en/research/global-reports/engaging-the-chain#supplier-engagement-2021


Über CDP 

Die CDP ist eine globale gemeinnützige Organisation, die das weltweite System zur Offenlegung von Umweltdaten für Unternehmen, Städte, Staaten und Regionen betreibt. Die im Jahr 2000 gegründete CDP arbeitet mit mehr als 590 Investoren mit einem Vermögen von über 110 Billionen US-Dollar zusammen. Sie leistete Pionierarbeit, als es die Kapitalmärkte und das Beschaffungswesen von Unternehmen nutzte, um diese zu motivieren, ihre Umweltauswirkungen offenzulegen und Treibhausgasemissionen zu reduzieren, Wasserressourcen und Wälder zu schützen. Im Jahr 2021 haben mehr als 14.000 Organisationen auf der ganzen Welt Daten mittels der CDP offengelegt, darunter mehr als 13.000 Unternehmen, die mehr als 64 % der globalen Marktkapitalisierung ausmachen, sowie über 1.100 Städte, Staaten und Regionen. Die CDP ist vollständig an der TCFD ausgerichtet und verfügt über die größte Umweltdatenbank der Welt. Die Bewertungen der CDP werden häufig genutzt, um Investitions- und Beschaffungsentscheidungen zugunsten einer CO2-freien, nachhaltigen und resilienten Wirtschaft zu treffen. Die CDP ist ein Gründungsmitglied der Science Based Targets Initiative, der We Mean Business Coalition, der Investor Agenda und der Net Zero Asset Managers Initiative. Besuchen Sie cdp.net oder folgen Sie der @CDP, um mehr zu erfahren.


Über CEMEX

CEMEX ist ein global tätiges Baustoffunternehmen, das durch nachhaltige Produkte und Lösungen eine bessere Zukunft schafft. CEMEX hat sich dazu verpflichtet durch innovative Lösungen und branchenführende Forschung & Entwicklung Klimaneutralität zu erreichen. CEMEX arbeitet an der Kreislaufwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Bauens und leistet Pionierarbeit, um die Nutzung von Abfällen und Reststoffen als alternative Roh- und Brennstoffe durch den Einsatz neuer Technologien zu erhöhen. CEMEX ist in den Geschäftsbereichen Zement, Transportbeton, Mineralische Rohstoffe und Urbanisation Solutions in wachsenden Märkten weltweit tätig, getragen von internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich darauf konzentrieren, dank digitaler Technologien ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter www.cemex.com