Planung
Planung

Planung


  • Boden- und Wasserverhältnisse (Bodengutachten) bilden die Basis für die Bestimmung des Bemessungswasserstands und der Beanspruchungsklasse
  • Geplante Nutzung bestimmt die Nutzungsklasse
  • Grundriss, Aufriss und Statik des Gebäudes sind Grundlage für die Abdichtungsplanung und Umbemessung


 

Unter Berücksichtigung dieser Daten wird die orange wanne® exakt geplant. Das hierfür von CEMEX speziell entwickelte Bemessungskonzept wurde vom iBMB der TU Braunschweig begutachtet und die Konformität mit der WU-Richtlinie bestätigt.

Ein weiteres Gutachten von Prof. Hegger (RWTH Aachen) weist nach, dass die orange wanne® unter praxisüblichen Randbedingungen mit Stahlfaserbetonwänden ohne zusätzliche Bewehrung zur Begrenzung der Rissbreite aus frühem Zwang hergestellt werden kann - und das für Wandlängen von bis zu 10 m!

    

Gemäß der DAfStb-WU-Richtlinie sind bei jedem Bauvorhaben unbedingt zu beachten:

Die Bemessung erfolgt auf Basis der Beanspruchungsklasse und der Nutzungsklasse gemäß WU-Richtlinie.

CEMEX Förderpreis Beton

Einladung und Ausschreibung

Informieren Sie sich über die Ausschreibung des mit 10.000€ dotierten Förderpreis Beton der CEMEX Deutschland!

Hier zur Ausschreibung

Newsletter-Abo

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter "bauwerk online"


Kunde:
Firma:
Name: *
Ort: *
Email: *
Click To Open