Planung
Planung

Planung


  • Boden- und Wasserverhältnisse (Bodengutachten) bilden die Basis für die Bestimmung des Bemessungswasserstands und der Beanspruchungsklasse
  • Geplante Nutzung bestimmt die Nutzungsklasse
  • Grundriss, Aufriss und Statik des Gebäudes sind Grundlage für die Abdichtungsplanung und Umbemessung


 

Unter Berücksichtigung dieser Daten wird die orange wanne® exakt geplant. Das hierfür von CEMEX speziell entwickelte Bemessungskonzept wurde vom iBMB der TU Braunschweig begutachtet und die Konformität mit der WU-Richtlinie bestätigt.

Ein weiteres Gutachten von Prof. Hegger (RWTH Aachen) weist nach, dass die orange wanne® unter praxisüblichen Randbedingungen mit Stahlfaserbetonwänden ohne zusätzliche Bewehrung zur Begrenzung der Rissbreite aus frühem Zwang hergestellt werden kann - und das für Wandlängen von bis zu 10 m!

    

Gemäß der DAfStb-WU-Richtlinie sind bei jedem Bauvorhaben unbedingt zu beachten:

Die Bemessung erfolgt auf Basis der Beanspruchungsklasse und der Nutzungsklasse gemäß WU-Richtlinie.

CEMEX BetonForum 2018

Melden Sie sich hier an!

Am 22. Februar 2018 empfängt der Baustoffhersteller CEMEX Deutschland AG Geschäftspartner und Interessenten aus der Bauwirtschaft in Werder (Havel) bei Potsdam zu einer wissenschaftlich-technischen Veranstaltung.

Infos zu Programm & Anmeldung

Ansprechpartner finden

Produkt

Bitte PLZ oder Ort der Baustelle eingeben  

Newsletter-Abo

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter "bauwerk online"


Kunde:
Firma:
Name: *
Ort: *
Email: *
Click To Open