ergoton®

ergoton®

ergoton® einfach. leicht. gemacht.
Mit diesem Versprechen bringt die CEMEX Deutschland AG eine neue Transportbeton-Produktfamilie auf den Markt. Dank ihrer Eigenschaften sind die ergoton®-Betone besonders leicht zu verarbeiten und ausgesprochen anwenderfreundlich.


Manche Anwender, wie kleinere Baufirmen und Privatleute, gehen nicht täglich mit Beton um. Gerade ihnen bietet die CEMEX Deutschland AG mit ergoton® mehr Sicherheit bei der Auswahl des richtigen Betons. Zugleich machen die neuen Produkte Betonarbeiten einfacher und körperlich weniger anstrengend, denn die Betone der ergoton®-Familie sind leicht verarbeitbar.

  

Leichtes Verdichten per Schwabbeln genügt: Hier wird ein ergoton® der fließfähigen Konsistenzklasse F5 eingebaut.
(Foto: CEMEX Deutschland AG)

 

 

Dank einer weichen Betonkonsistenz von F4 oder F5 sind die Betone leicht und gleichmäßig im Bauteil verteilbar. Bei ihrem Einbau fällt nur ein geringer Verdichtungsaufwand an, und es bilden sich weniger Nester und Hohlräume, was der Dauerhaftigkeit des Bauteils zu Gute kommt. ergoton® plus haben die Betontechnologen eigens mit einer hervorragenden Pumpfähigkeit ausgestattet, damit sich auch schwer erreichbare Bauteile sicher betonieren lassen.

Die Betone der ergoton®-Familie werden aus qualitätsüberwachten Ausgangsstoffen im Transportbetonwerk hergestellt und im Fahrmischer zur Baustelle geliefert. Dort können sie sofort verarbeitet werden. Ins Bauteil gelangen die ergoton®-Betone, in Abhängigkeit von den örtlichen Bedingungen, über die Fahrmischerrutsche, per Krankübel oder Betonpumpe.

„Mit ergoton® können unsere Kunden ihre Bauaufgaben schnell, sicher und in hoher Qualität realisieren. Das ist für sie ein echter Mehrwert“, unterstreicht Heino Füchter: „Unsere Vertriebsmitarbeiter und Baustofftechniker stehen Interessenten für Auskünfte zu unseren neuen leicht verarbeitbaren Betonen gern zur Verfügung.“

Der anwenderfreundliche Beton: ergoton®

Infomaterial zu unseren Produkten finden Sie hier:

www.cemex.de/produktinformationen-baustoffe.aspx

Aktuelle Baustelle

Kanalsanierung unter Teilbetrieb: Weltpremiere im Wasserbau

Bei der Sanierung des Mittleren-Isar-Kanals kam erstmals eine neue Technik zum Einsatz, die ein Trockenlegen unnötig macht. Die CEMEX Deutschland AG lieferte Fließbeton für den Unterwassereinsatz.
- See more at: /SanierungSanierungIsarkanal.aspx#sthash.hoFG8HXv.dpuf

Großprojekt Hafentunnel Bremerhaven

Brandschutzbetone, Konstruktionsbetone, Schlitzwandbetone: Insgesamt 200.000 Kubikmeter wird die ausführende Arge bis 2018 zum Bau des Hafentunnels Bremerhaven einsetzen. Die Transportbeton Bremerhaven-Osnabrück GmbH & Co. KG (TBO) versorgt das Großprojekt in Liefergemeinschaft – und hat eigens dafür eine besondere Investition getätigt.

Mehr zu diesem Bauobjekt finden Sie hier.

 

Hafentunnel Bremerhaven - CEMEX Deutschland AG

Newsletter-Abo

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter "bauwerk online"


Kunde:
Firma:
Name: *
Ort: *
Email: *
Click To Open