CEMEX liefert Transportbeton  direkt zum Einbauort
CEMEX liefert Transportbeton direkt zum Einbauort

Fertigbeton kaufen – ob als Trocken- oder als Transportbeton

Unter Fertigbeton versteht man entweder noch nicht mit Wasser versetzten Trockenbeton, der etwa säckeweise von Bauunternehmen bezogen und später verarbeitet wird. Meist wird unter Fertigbeton jedoch Transportbeton verstanden, der in einem Fahrmischer transportiert, aber durch ständige Mischbewegungen noch nicht verfestigt ist.

Fertigbeton bestellen spart den mühsamen Transport von Fertigteilen

Zwar gibt es auf vielen Baustellen auch feste vorgefertigte Betonteile wie Treppen, Kanalisationsrohre oder Fertighaus-Wände. Durch die großen Volumina und Gewichte ist es jedoch vielfach sinnvoller, die Betonkonstruktion direkt vor Ort zu gießen. Dazu kann der Beton als Baustellenbeton direkt auf der Baustelle hergestellt werden oder von stationären Betonmischanlagen als Transportbeton auf die Baustelle geliefert werden.

Fertigbeton wird je nach Einsatzmethode gemischt

Die verschiedenen Betonmischungen werden nach ihren Einsatzmethoden und nach ihren Eigenschaften unterschieden. Die wichtigsten Verwendungsarten von Transportbeton sind

  • Ortbeton, der vor Ort meist in Schalungen gegossen und durch Rüttelmaschinen verdichtet wird,
  • Pumpbeton, der auch in Schalungen gepumpt wird, dafür aber nicht zu grob sein darf,
  • Schleuderbeton, der zentrifugal verdichtet wird und oft mit einem niedrigen Wasserzementwert zur Betonauskleidung von Stahlarmierungen eingesetzt wird,
  • Spritzbeton, der durch Druckluft großflächig etwa auf Felswände oder zur Verstärkung von Stahlkonstruktionen durch eine Düse gespritzt wird,
  • Stampfbeton, der ohne Bewehrungen durch Stampfen verdichtet wird,
  • Walzbeton, der als erdfeuchter Beton mit einem Straßenfertiger oder einem grader besonders im Straßenbau eingesetzt und später durch Walzen verdichtet wird,
  • Unterwasserbeton für Schlitzwände oder Sperrschichten von Bodenplatten. Ein hoher Zementanteil von mindestens 350 kg/m3 und ortsfeste Trichter sorgen dafür, dass sich der Beton unter Wasser nicht entmischt,
  • Vakuumbeton, bei dem durch Unterdruck dem Frischbeton ein Teil des Wassers entzogen wird, wodurch eine höhere Festigkeit erreicht und die Schwindrissbildung vermindert wird,
  • Aufbeton ist schließlich eine meist feine Betonschicht, die auf vorhandenen Beton aufgebracht wird.

Mit CEMEX-Fertigbeton kaufen Sie langjährige Erfahrung

Mit all diesen Verarbeitungsverfahren hat CEMEX beim Transportbeton langjährige Erfahrung. Schließlich eignet sich nicht jede Betonmischung für jede Methode. Oft werden verschiedene Betonmischungen auf einer Baustelle benötigt. Für unsere ‚just in time‘-Lieferungen von einer unserer über 100 CEMEX-Niederlassungen in Deutschland ist das kein Problem.

Zusammenfassung

  • Fertigbeton können Sie bei CEMEX als Trockenbeton oder als Transportbeton kaufen
  • Transportbeton spart Ihnen den mühsamen Transport vorgefertigter betonteile
  • Sie können bei CEMEX Fertigbetonmischungen je nach Verwendungsart bestellen
  • Mit Kompetenz und Erfahrung liefert CEMEX den Fertigbeton ‚just in time‘ auf Ihre Baustelle

FAQs

Ist Zement gesundheitsschädlich?
Nur bei unsachgemäßer Verarbeitung. Der hohe pH-Wert kann bei Zugabe von Wasser zu allergischen Hautreizungen führen und auch der Zementstaub sollte nicht eingeatmet werden. Beachten Sie bitte bei der Verarbeitung von Zement die Sicherheitshinweise.

Kann ich mit Fertigbeton auch selbst meine Terrasse gießen?
Ja. Bei der geeigneten Betonmischung und den Mengenverhältnissen lassen Sie sich vom Hersteller beraten und beachten Sie die Angaben auf der Packung ebenso, wie die Sicherheitshinweise.

Ab wann lohnt es sich für einen Heimwerker, statt Trockenbeton einen Mischer mit Transportbeton zu bestellen?
Laien erreichen mit Fertigbeton oft keine professionelle Qualität. Wenn der Beton nicht nur stabil sondern auch eben und rissfrei sein soll empfiehlt sich eher Transportbeton. Der ist zwar zunächst teurer, dafür sparen Sie sich den Transport zahlreicher Zementsäcke, das Mischen und große Teile der Arbeit und haben schließlich in kurzer Zeit ein professionelles Ergebnis. CEMEX liefert Transportbeton  ab 1 m3.

Was ist der Unterschied zwischen Beton und Zement?
Zement ist als Bindemittel ein Teil des Betons. Beton enthält zudem Sand, Kies, Splitt und Wasser sowie mitunter Zusatzstoffe wie Flugasche, Betonverzögerer oder Luftporenbildner. Zement kann als Baustoff auch alleine verwendet werden.


Kunde:
Firma:
Name: *
Ort: *
Email: *
Click To Open