Abwassertechnik
Abwassertechnik

Abwasserkanäle, Abwasserschächte und Kläranlagen


Für Bauprojekte in der Abwassertechnik wurde der seit Jahren im Kühlturmbau bewährte Beton mit Erhöhter Säure-Widerstandsfähigkeit modifiziert. Die neuen ESW®-Sorten sind so konzipiert, dass sie in ihrer Zusammensetzung den einschlägigen Betonnormen entsprechen. Sie können wie Normalbeton produziert, transportiert und gefördert sowie ohne zusätzlichen Aufwand verarbeitet werden.

Entscheidender Vorteil:
Trotz starken chemischen Angriffs, kann - nach einer Analyse und Prüfung der angreifenden Stoffe - auf zusätzlichen Schutz des Betons verzichtet werden. Das spart Aufwand und Kosten. Voraussetzung dafür war eine Bestätigung durch die Materialprüfungsanstalt Berlin-Brandenburg. Das Herzstück der erforderlichen Prüfungen bestand in der dreimonatigen Beanspruchung des Betons durch Schwefelsäure mit pH = 3,5. Der Beton erfüllte alle Erwartungen.

Der langfristigen Bewährungsprobe im Alltag sieht der Spezialbeton jetzt in der Potsdamer Kläranlage entgegen. Sie dient als Pilotprojekt für ESW®-Beton in der Abwassertechnik.

CEMEX Förderpreis Beton

Einladung und Ausschreibung

Informieren Sie sich über die Ausschreibung des mit 10.000€ dotierten Förderpreis Beton der CEMEX Deutschland!

Hier zur Ausschreibung

Newsletter-Abo

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter "bauwerk online"


Kunde:
Firma:
Name: *
Ort: *
Email: *
Click To Open