Rohstoffsicherungsbeitrag

Rohstoffsicherungsbeitrag

In Deutschland ist die Nachfrage nach mineralischen Rohstoffen ungebrochen – 560 Millionen Tonnen pro Jahr. Das sind ca. 7 Tonnen pro Bundesbürger. Dennoch wird die Situation für die Produzenten immer schwieriger: In den vergangenen Jahren sind die Kosten für Gewinnungsgebiete, Genehmigungsprozesse und Rekultivierungen erheblich gestiegen. Die Sicherung von Rohstoffreserven wird damit immer aufwändiger und kostenintensiver.

Ein Blick auf die Zahlen spiegelt diesen besonderen Wert der Kiese, Sande und Splitte von CEMEX Deutschland nicht wider: Die Preise für mineralische Rohstoffe sind in Deutschland zwischen den Jahren 2005 und 2012 im Durchschnitt um 2,1 % pro Jahr gestiegen. Dies liegt deutlich unterhalb der mit der Gewinnung verbundenen Kostenentwicklung und auch unter der Entwicklung des allgemeinen Baupreisindexes, der um 3,1 % gestiegen ist. Es ist offensichtlich, dass die Preise für mineralische Rohstoffe deutlich zurückbleiben.

Mehr Informationen hierzu finden Sie in dieser Broschüre, die wir Ihnen zum Download bereitstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Preisanpassungen haben die gestiegenen, außerordentlichen Aufwendungen nicht abgedeckt. Daher besteht die Notwendigkeit, einen Rohstoffsicherungsbeitrag einzuführen. Dieser Beitrag wird in den nächsten Jahren kontinuierlich angepasst und auf ein Niveau gebracht, das die reale Steigerung des Aufwandes für die Rohstoffsicherung auffängt. Die Größenordnung sehen wir derzeit bei einem Betrag von ca. 0,50 € pro Tonne. 

Seit 2015 erheben wir einen Rohstoffsicherungsbeitrag auf unsere mineralischen Rohstoffe. Diesen Beitrag passen wir 2017 auf 0,15 € pro Tonne an. Auch in den kommenden Jahren werden wir den Satz kontinuierlich erhöhen, um Ihnen in Zukunft weiterhin ein optimales Rohstoffangebot offerieren zu können.

CEMEX BetonForum 2018

Melden Sie sich hier an!

Am 22. Februar 2018 empfängt der Baustoffhersteller CEMEX Deutschland AG Geschäftspartner und Interessenten aus der Bauwirtschaft in Werder (Havel) bei Potsdam zu einer wissenschaftlich-technischen Veranstaltung.

Infos zu Programm & Anmeldung

Ansprechpartner finden

Produkt

Bitte PLZ oder Ort der Baustelle eingeben  

Newsletter-Abo

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter "bauwerk online"


Kunde:
Firma:
Name: *
Ort: *
Email: *
Click To Open