Verkehrsflächen
Verkehrsflächen

Fahrbahndeckenbeton von CEMEX kaufen und bestellen

Fahrbahndecken mit Beton von CEMEX zeichnen sich durch Langlebigkeit und geringe Unterhaltskosten auch bei hoher Beanspruchung aus. Ob beim Bau einer neuen Straße oder eines Radweges, monolithische Fahrbahndecken aus Beton sind eine wirtschaftliche Alternative. Dabei kann diese Betondecke auf einer gebundenen oder ungebundenen Tragschicht liegen.


Fahrbahndeckenbeton für Straßen, Abstellflächen oder Rollfelder bestellen
Dabei sind Fahrbahndeckenbetone von CEMEX vielseitig einsetzbar. Egal, ob für den Neubau oder die Erneuerung von Autobahnen, Bundesstraßen, Landstraßen oder auch Radwegen, der Fahrbahnbeton von CEMEX eignet sich aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften. Stark belastete kommunale Verkehrsflächen wie Kreisverkehre, Busspuren oder Kreuzungen werden ebenso mit Betonfahrbahndecken gebaut wie Start- und Landebahnen oder kommerzielle Abstellflächen.

Verformungsstabil, belastbar, lärmmindernd und witterungsunempfindlich
Beton für Fahrbahndecken verteilt Achslasten gleichmäßig, er ist verformungsstabil, kann griffig, lärmmindernd und wasserableitend ausgeführt werden, er ist verkehrssicher bei Dunkelheit und Nässe, temperaturunempfindlich auch bei Hitze oder Frost. Auch mehrschichtige Fahrbahndecken aus Beton sind möglich, wobei Fahrbahnbeton sowohl für Neukonstruktionen als auch zur Verstärkung bestehender Straßen eingesetzt wird.

Strenge Normierung garantiert die Qualität von Fahrbahndeckenbeton
Fahrbahndeckenbeton wird aus Zement nach DIN EN 197-1, groben und feinen Gesteinskörnungen nach TL Gestein-StB, Wasser und Luftporenbildnern für einen hohen Frost-Taumittel-Widerstand, meist ohne weitere Zusatzmittel und Zusatzstoffe hergestellt. Eine Mindestmenge feinkörniger Bestandteile ist für ein geschlossenes Gefüge erforderlich, ein zu großer Anteil beeinträchtigt allerdings die mechanischen Eigenschaften des festen Betons. Dies ist bei der Betonzusammensetzung und dem gewählten Einbauverfahren des Betons zu beachten.

Zusatzmittel beeinflussen Stabilität und Verarbeitungsverhalten
Zur Vermeidung einer schädigenden Alkali-Kieselsäure-Reaktion sind die Festlegungen zur Betonzusammensetzung der Feuchtigkeitsklassen WA bzw. WS der TL Beton-StB zu berücksichtigen. Der Ausgangsbeton wird zur Baustelle geliefert und kann dort mit Fließmitteln versetzt werden, die ihm je nach Bedarf eine Konsistenzklasse F3 für weichen Straßenbeton oder F2 für frühhochfesten Straßenbeton verleihen. Die Gesamtmenge solcher Zusatzmittel ist allerdings eng begrenzt und muss auf Luftporenbildner und den Wasserzementwert abgestimmt sein.

Fahrbahndeckenbeton nach professioneller Beratung kaufen oder bestellen
Auf Grund der ständig wachsenden Anforderungen an den Fahrbahnbeton entwickelt CEMEX diesen ständig weiter, so dass stets alle relevanten Aspekte berücksichtigt werden. Ob privat, gewerblich oder für den öffentlichen Gebrauch: wenn Sie eine Straße oder größere belastbare Abstellflächen planen, lassen Sie sich von den erfahrenen CEMEX-Baustofftechnologen beraten. Wir liefern Ihnen nicht nur die erforderliche Fahrbahndeckenbetonmischung in erforderlicher Menge, wir stehen Ihnen auch mit Rat und Tat bei der Verarbeitung zur Verfügung. Denn bei Großprojekten sind echte Profis gefragt.

Zusammenfassung

  • Fahrbahndeckenbeton von CEMEX ist langlebig und günstig im Unterhalt,
  • Fahrbahndeckenbeton eignet sich für stark belastete Straßen, Wege, Plätze, Abstellflächen oder Rollbahnen,
  • Fahrbahndeckenbeton ist verformungsbeständig, belastbar, witterungsbeständig und kann zudem lärmdämmend und besonders wasserableitend sein,
  • Qualitätssicherungssysteme sorgen für gleichbleibend hohe Produktqualität,
  • durch Zusatzmittel kann das Verarbeitungsverhalten von Fahrbahndeckenbeton beeinflusst werden,
  • mit professioneller Beratung durch unsere Betontechnologen haben Sie während Ihres gesamten Baus einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite.

FAQs

Kann ich die Privatstraße zu meinem Haus mit Fahrbahndeckenbeton selbst bauen?
Zunächst sollten Sie klären lassen, welcher Belastung und Nutzung Ihre Straße derzeit und zukünftig unterliegt. Den zum Einsatz kommenden Beton sollten Sie bei überwachten Betonherstellern einkaufen, den Einbau je nach Größe des Objektes einer Fachfirma überlassen. Denn erst die fachgerechte Herstellung der Tragschicht sowie die Betonverarbeitung und Nachbehandlung garantieren den Erfolg.

Betonstraßen sind gegenüber Asphaltstraßen oft unkomfortabel, weil die aneinanderstoßenden Betonplatten Fahrgeräusche verursachen. Muss das sein?
Nein. Bei älteren Betondecken bzw. unterlassener Instandhaltung der Fugen kann es zu Lageveränderungen der einzelnen Betonplatten über den Nutzungszeitraum gekommen sein. Moderne Einbauverfahren mit Gleitschalungsfertiger sichern eine hohe Ebenheit, moderne Fugenmittel eine hohe Laufruhe. Oberflächenbearbeitung durch Grinding kann auch älteren Betondecken die notwendige Griffigkeit und Laufruhe zurückgeben.

Warum wird Fahrbahnbeton mitunter in mehreren Schichten verlegt?
Um die notwendige Griffigkeit der Betonoberfläche über den Nutzungszeitraum von 30 Jahre zu sichern, müssen beim Fahrbahndeckenbeton des Oberbetons Gesteinskörnungen aus mindestens drei Korngruppen eingesetzt werden, während für Unterbeton zwei Korngruppen ausreichend sind. Bei der Verwendung von Waschbeton wird der Oberflächenmörtel entfernt, um so zusätzliche Lärmschutzeigenschaften zu erreichen, was eine besondere Betonzusammensetzung erfordert.

Produktliste

CEMEX Förderpreis Beton

Einladung und Ausschreibung

Informieren Sie sich über die Ausschreibung des mit 10.000€ dotierten Förderpreis Beton der CEMEX Deutschland!

Hier zur Ausschreibung

Newsletter-Abo

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter "bauwerk online"


Kunde:
Firma:
Name: *
Ort: *
Email: *
Click To Open