Fließestrich
Fließestrich

Fertigestrich von CEMEX bestellen spart Zeit und Geld

Ein Bodenbelag erfordert einen optimalen Untergrund. Estrich besteht aus einer oder mehreren Schichten von Estrichmörtel, die als Fließestrich direkt auf den Baustellengrund, eine Betonschicht mit Trennlage oder auf eine Dämmschicht gegossen werden. Der ausgehärtete Estrich soll den Belastungsdruck gleichmäßig verteilen, Höhenunterschiede ausgleichen und entweder direkt nutzbar sein oder den Untergrund für einen weiteren Bodenbelag bilden.


Fertigestrich kaufen: schnell, hart und ohne Absenkungen

Der Fließestrich von CEMEX auf Calciumsulfat-Basis ist eine erstklassige Lösung, denn er eignet sich besonders, wenn die Installation einer Fußbodenheizung geplant ist. Calciumsulfatestriche nach DIN EN 13813 haben ein geringes Schwindverhalten, beim Aushärten kommt es nicht zu Schüsseln oder Randabsenkungen. Der Estrich kann großflächig mit nur geringem Fugenanteil verlegt werden, ist schnell begehbar, belastbar und unempfindlich.

Hervorragend für Fußbodenheizungen geeignet

CEMEX liefert den Fertigestrich verarbeitungsbereit direkt auf Ihre Baustelle. Durch die Verlegung des CEMEX Fließestrich profitieren Sie von der besonders hohen Wärmeleitfähigkeit, und der gleichmäßigen Abgabe der Wärme an die Umgebung. Der Fließestrich legt sich bei einer Fußbodenheizung dicht um die Rohre, was die Wärmeübertragung erleichtert und Ihnen hilft, Energiekosten zu sparen.

Fertigestrich bestellen - einfache Verarbeitung auch für Heimwerker

Die Verarbeitung von Fertigestrich ist unkompliziert, da er sich sogar im Stehen aufbringen lässt. Aufgrund seines Zusammenhaltevermögens kann eine Betonpumpe für das Aufbringen benutzt werden. So werden die Knie geschont und ein anschließendes Abziehen ist überflüssig. Auch Heimwerker können den Fließestrich verarbeiten, selbst wenn Sie nicht über großes Fachwissen verfügen.

Fertigestrich kaufen: CEMEX berät Sie gern

Natürlich beraten wir Sie gerne umfassend, wenn Sie Fragen zu unserem Fertigestrich haben. Wir können Ihnen auch im Vorfeld Tipps zur korrekten Verarbeitung geben und Ihnen Details zu den Produkteigenschaften erläutern, damit Sie den Estrich problemlos auftragen können. Der Fließestrich ist selbstnivellierend, so dass innerhalb kürzester Zeit ein festes Gefüge entsteht, das durch hohe Homogenität überzeugt. Dies bedeutet eine große Zeitersparnis für Sie.

Zusammenfassung

  • Fließestrich als stabiler Bodenbelag
  • Fertigestrich bestellen: schnell, hart und ohne Absenkungen
  • Fließestrich auf Calciumsulfat-Basis: gute Wärmeleitfähigkeit für Fußbodenheizungen
  • Fertigestrich kaufen: auch für Laien einfach zu verarbeiten
  • CEMEX-Fachberatung für den richtigen Fertigestrich

FAQ

Kann ich Estrich auch selber mischen, statt Fertigestrich zu bestellen?
Das hängt von Ihren Fähigkeiten ab. Mengenverhältnisse und Mischung müssen stimmen, damit der Estrich nicht aufbläht oder zusammenfällt. Als Laie sollten Sie mit der Verlegung von Fertigestrich beginnen, bereits da kann bei Trennschichten, Dämmung, Ebenheit oder Schwindverhalten einiges schiefgehen. Wenn Sie das Estrich-Verlegen beherrschen, können Sie Ihre eigene Mischung ausprobieren.

Was ist der Unterschied zwischen schwimmendem Estrich, Verbundestrich und Estrich auf Trennschichten?
Fließestrich kann auf unterschiedlichem Grund aufgebaut werden.
Schwimmender Estrich liegt auf einer PE-Folie und einer Dämmplatte mit seitlichen Dämmstreifen. Da er keine Verbindung zum übrigen Gebäude hat, eignet er sich hervorragend zur Wärme- und Schalldämmung.
Verbundestrich liegt direkt auf Rohbeton, was bei hohen dynamischen Lasten vorteilhaft ist, allerdings besondere Anforderungen an die Verbundflächen stellt.
Bei Trennschichten werden ebenmäßiger Beton und Estrich durch eine Polyethylenfolie getrennt. Dadurch soll das Kriechen und Schwinden des Betons keinen Einfluss auf die Stabilität des Estrichs bekommen.

Was sind die Vorteile des Fertigestrichs von CEMEX?
CEMEX-Fertigestrich zeichnet sich durch eine Mischung sehr nützlicher Eigenschaften aus: hohe Fließfähigkeit, Frühfestigkeit, geringe Verformung, hohe Druck- und Biegezugfestigkeit, homogenes Gefüge, gleichmäßige Rohrummantelung, kurze Einbauzeiten, beschleunigter Baufortschritt, fugenarme Verlegung, Vermeidung von Rissen, Bewehrung überflüssig, Reduzierung der Estrichdicke um ca. 20% und gute Wärmeleitfähigkeit.

Ich habe von faserbewehrten Estrichen gehört. Sind die stabiler als CEMEX-Fertigestrich?
Zur Verstärkung von Estrich gibt es wie im Stahlbetonbau Estrichgitter. Um die Elastizität von Estrich zu erhöhen kommt es darauf an, dass sich möglichst viele kleine statt weniger großer Kristalle im Estrich bilden. Dies kann durch Glasfasern oder organische Substanzen wie Haare oder Mehl gefördert werden. Auch solchen Estrich kann CEMEX bei Bedarf liefern.

Heizestrich von CEMEX kaufen für effektive Wärme

Unter Heizestrich versteht man einen Estrich, der die Fußbodenheizung umschließt. Wichtig ist deshalb eine optimale Wärmeleitung des Estrichs an die Umgebung, der auf diese Weise hilft, den Raum zu erwärmen. Estrich von CEMEX ist hierfür besonders gut geeignet, da er die Heizungsrohre dicht ummantelt.

Heizestrich mit optimaler Wärmeleitung bestellen

Es handelt sich dabei um Fließestrich auf Calciumsulfatbasis, der fertig gemischt mit dem Fahrmischer angeliefert wird. Der Heizestrich eignet sich direkt als Boden oder als Untergrund für verschiedene Nutzbeläge, da er sehr fest ist und eine glatte Oberfläche aufweist.

CEMEX-Heizestrich für einfache Verarbeitung kaufen

Bereits auf der Baustelle spielt CEMEX Heizestrich seine Vorteile aus: Er härtet schnell aus, ist kaum verformbar, kann fugenarm verlegt werden und auch Risse werden zuverlässig vermieden. 

Auch Laien können CEMEX-Heizestrich verlegen

Die Verarbeitung ist unkompliziert, da Sie keine speziellen Geräte benötigen und ihn sogar im Stehen aufbringen können. So sparen Sie wertvolle Zeit und beschleunigen den Baufortschritt. Auch Laien können nach vorheriger Einweisung durch einen Fachmann den Heizestrich selbst verlegen. Die Folie und die Rohre der Fußbodenheizung können bei sachgerechtem Einbau nicht beschädigt werden.

Heizestrich bestellen zum Energiesparen und Wohlfühlen

CEMEX Heizestrich hilft beim Energiesparen, da die Wärmeleitfähigkeit optimal ist. Außerdem fördert er das Wohlbefinden der Bewohner, da er für ein besonders angenehmes Raumklima sorgt. Auch die verringerte Stärke des Heizestrichs kann zu einer signifikanten Heizkostenersparnis beitragen. Die Fußbodenheizung reagiert nämlich wesentlich schneller auf Veränderungen der Raumtemperatur, so dass sich die Vorlaufzeit verringert und die Raumtemperatur stets passend eingestellt werden kann.

CEMEX-Heizestrich kaufen: Qualität und Service

Bei CEMEX-Heizestrich profitieren Sie nicht nur von unserer langjährigen Erfahrung, eine unserer über 100 deutschlandweiten Niederlassungen ist auch in Ihrer Nähe, wo Sie den Heizestrich bestellen können und ihn pünktlich ‚just in time‘ auf Ihre Baustelle geliefert bekommen. Bei Bedarf beraten wir Sie auch vor Ort.

Zusammenfassung

  • CEMEX-Heizestrich leitet die Bodenwärme optimal
  • Fließestrich auf Calciumsulfatbasis ist direkt oder mit unterschiedlichen Bodenbelägen nutzbar
  • Heizestrich bestellen: schnell ausgehärtet, stabil, fugenarm und ohne Risse
  • Heizestrich kaufen: auch für Laien einfach zu verarbeiten
  • Energiesparen und Wohlfühlen mit CEMEX-Heizestrich
  • Kompetenter Service und schnelle Lieferung zu Ihrer Baustelle

FAQ

Was unterscheidet Heizestrich von normalem Estrich?
Heizestrich besitzt durch Calciumsulfat eine höhere Wärmeleitfähigkeit. Als besonders feiner Fließestrich ummantelt er die Heizrohre homogen, um keine Wärmeverluste zu erzeugen. Gegenüber traditionellem Estrich kann die Heizestrichstärke um 1 cm reduziert werden, wodurch die Fußbodenheizung den Boden schneller erwärmt.

Härtet bei Heizestrich der Boden schneller aus als bei regulärem Estrich?
Ja. Da Heizestrich schneller auf Temperaturveränderungen reagiert, kann der Fließestrich nach 4-7 Tagen aufgeheizt werden, Zementestrich frühestens nach 21 Tagen.

Warum ist Heizestrich besonders gut für Niedertemperaturheizsysteme wie Erdwärme und Geothermie geeignet?
Der Fließestrich hat einen sehr geringen Wärmedurchlasswiderstand. Zusammen mit der verringerten Estrichdicke von 35 bis 40 mm bedeutet dies, das die Wärme des vollummantelten Heizungsrohres sehr schnell die Estrichoberfläche erreicht. Schon bei niedrigen Temperaturen ist die Temperatur mit Calciumsulfat-Fließestrich flexibel regulierbar.

Kann ich meine Fußbodenheizung auch zur Kühlung des Raumes verwenden?
Ja. Die gute Temperaturleitfähigkeit des Calciumsulfat-Fließestrichs gilt natürlich auch für niedrige Temperaturen. Dabei ist darauf zu achten, dass kein Kondenswasser am Fußboden entsteht. Unsere CEMEX-Fachberater informieren Sie gerne auch über Kühlungsmöglichkeiten mit Ihrer Fußbodenheizung.

CEMEX Förderpreis Beton

Einladung und Ausschreibung

Informieren Sie sich über die Ausschreibung des mit 10.000€ dotierten Förderpreis Beton der CEMEX Deutschland!

Hier zur Ausschreibung

Newsletter-Abo

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter "bauwerk online"


Kunde:
Firma:
Name: *
Ort: *
Email: *
Click To Open